Datenschutz

ZWIPF ROSENHAGEN RECHTSANWÄLTE beraten ihre unternehmerisch tätigen Mandanten in allen Fragen des Datenschutzrechts, welches gegenwärtig unter starkem Reformzwang steht, um die Belange der wirtschaftenden Unternehmen hinsichtlich einer auch zeitgemäßen Anwendung und Auslegung des Datenschutzrechts zu wahren. Rechtsanwalt Dr. Thomas Giesen war in der Zeit von 1992 bis 2003 der Sächsische Datenschutzbeauftragte. Rechtsanwalt Dr. Thomas Giesen und Rechtsanwalt Michael Schönfelder sind Vorstände im Institut für Informationsordnung e.V. (www.infino.org.)

Unsere Leistungen umfassen insbesondere:

  • Ausgestaltung des Arbeitnehmer-Datenschutzes
  • Datenschutzfragen im Gesundheitswesen
  • Vertragsgestaltung bei der Auftragsdatenverarbeitung
  • Datenschutzrechtliche Gestaltungen (z.B. Webportale, Shops, Smart Metering, Bring Your Own Device, Clouds, Application Service Providing)
  • Datenschutzkonforme Ausgestaltung von Internet-Auftritten der Unternehmen
  • Erstellung von Datenschutzkonzepten für Behörden, Verbände und Unternehmen
  • Öffentliche und private Gutachtenerstellung
  • Datenschutzpolitische Wortmeldungen
  • Umfangreiche Veröffentlichungen zu Datenschutz und Informationsfreiheit
  • Stellung des externen betrieblichen Beauftragten für den Datenschutz
  • Vertretung in datenschutzrechtlichen Straf- und Bußgeldverfahren