Partnerschaft

ZWIPF ROSENHAGEN RECHTSANWÄLTE wurde als Rechtsanwaltssozietät der Justizräte Dr. Schramm und Dr. Rauchenberger 1879 in München gegründet und wird seit 1997 unter dem heutigen Namen in der Rechtsform der eingetragenen Partnerschaftsgesellschaft geführt.

Bereits mit Gründung der Sozietät durch die Justizräte Dr. Christoph Schramm und Dr. Max Rauchenberger wurden die wesentlichen Grundlagen der auch heute noch praktizierten Schwerpunkte unserer anwaltlichen Tätigkeit insbesondere auf dem Gebiet des Gewerblichen Rechtsschutzes und Urheberrechts gelegt. Über die nunmehr 130-jährige Tradition hinweg entwickelte sich ein umfassender Erfahrungsschatz, von dem unsere Mandanten heute profitieren und der die wesentliche Grundlage unseres heutigen Selbstverständnisses als wirtschaftsrechtlich tätige Rechtsanwälte bildet. Seither stehen höchste fachliche Qualität und persönliche Integrität im Zentrum unserer Arbeit.

Wir beraten nationale und internationale Unternehmen und öffentliche Körperschaften umfassend bei Verträgen, Investitionsvorhaben und bei streitigen Auseinandersetzungen. In ausgewählten Fällen beraten wir auch Privatpersonen bei der Gestaltung ihrer persönlichen Angelegenheiten. Nach der Wiedervereinigung beider deutscher Staaten im Jahre 1990 haben wir unsere Tätigkeiten auf das Gebiet der neuen Bundesländer ausgeweitet und letztlich seit einigen Jahren in einem Büro in Dresden konzentriert. Mit unserem Standort Dresden sind wir nahe und Teil der besonderen wirtschaftlichen Entwicklung dieser Region Deutschlands und können unsere besonderen Interessen im Bereich Musik, Kunst und Kultur mit unserem Beruf hervorragend vereinbaren.

Die Anwälte von ZWIPF ROSENHAGEN RECHTSANWÄLTE haben neben ihrer besonderen juristischen Fachkenntnis auch eine detaillierte Kenntnis der wirtschaftlichen und technischen Zusammenhänge bestimmter Branchen, um eine wirtschaftlich und unternehmerisch orientierte Beratung ihrer Mandanten zu gewährleisten.

Unsere Arbeit ist auch im hohen Maße international geprägt. Gemeinsam mit spezialisierten Kanzleien im Ausland stellen wir eine optimale Betreuung unserer Mandanten in internationalen Angelegenheiten sicher.

ZWIPF ROSENHAGEN RECHTSANWÄLTE wirken auch aktiv an juristischen Innovationen mit. Wir entwickeln neue und verbessern bestehende rechtliche Konzepte und Gestaltungsmöglichkeiten und tragen zur Klärung rechtlicher Grundsatzfragen bei, sei es als Parteivertreter in gerichtlichen Grundsatzverfahren oder als Autoren von Fachbeiträgen der juristischen Literatur. Darüber hinaus sind wir in zahlreichen Fachverbänden vertreten.